International options
Germany  
 Albania 
 Algeria 
 Argentina 
 Armenia 
 Australia 
 Austria 
 Azerbaijan 
 Bahrain 
 Belarus 
 Belgium 
 Bolivia 
 Bosnia and Herzegovina 
 Brazil 
 Brunei 
 Bulgaria 
 Canada 
 Chile 
 China 
 Colombia 
 Croatia 
 Cyprus 
 Czech Republic 
 Denmark 
 Dominican Republic 
 Egypt 
 Estonia 
 Finland 
 France 
 Georgia 
 Germany 
 Greece 
 Guadeloupe 
 Guyana 
 Hong Kong SAR China 
 Hungary 
 Iceland 
 India 
 Indonesia 
 Ireland 
 Israel 
 Italy 
 Japan 
 Jordan 
 Kazakhstan 
 Kuwait 
 Kyrgyzstan 
 Latvia 
 Lebanon 
 Liechtenstein 
 Lithuania 
 Luxembourg 
 Macau SAR China 
 Macedonia 
 Malaysia 
 Malta 
 Martinique 
 Mexico 
 Moldova 
 Monaco 
 Montenegro 
 Morocco 
 Netherlands 
 New Zealand 
 Norway 
 Oman 
 Pakistan 
 Panama 
 Paraguay 
 Peru 
 Philippines 
 Poland 
 Portugal 
 Qatar 
 Romania 
 Russia 
 Réunion 
 Saudi Arabia 
 Serbia 
 Singapore 
 Slovakia 
 Slovenia 
 South Africa 
 South Korea 
 Spain 
 Sweden 
 Switzerland 
 Taiwan 
 Tajikistan 
 Thailand 
 Tunisia 
 Turkey 
 Turkmenistan 
 Ukraine 
 United Arab Emirates 
 United Kingdom 
 United States 
 Uruguay 
 Uzbekistan 
 Venezuela 
 Vietnam 
Shipping Destination: 
EUR   
 AUD 
 GBP 
 BGN 
 CAD 
 CNY 
 CZK 
 DKK 
 EGP 
 EUR 
 HKD 
 HUF 
 INR 
 IDR 
 ILS 
 JPY 
 LBP 
 MXN 
 NZD 
 NOK 
 PLN 
 RUB 
 ZAR 
 KRW 
 SEK 
 CHF 
 THB 
 TND 
 TRY 
 USD 
 UAH 
 AED 
Currency:  
 
Language: 

Hoch setzen – und gewinnen

Arten von Hochstühlen

Nicht nur die Vielfalt der Hersteller mag Eltern vor eine große Herausforderung stellen. Auch die Wahl des richtigen Modells kann beizeiten Kopfzerbrechen bewirken. Welcher Stuhl denn nun der richtige sei, hängt eng mit vorhandenem Raum - und letztlich auch Preisvorstellungen zusammen.

 

Auch auf den ersten Blick kleinere Details wie Beckengurte oder gar die Breite der Sitzfläche müssen dahin gehend berücksichtigt werden. Genauso ist die Verarbeitung der Schraubverbindungen (Stabilität), die Einfachheit der Verstellbarkeit, wie auch das verwendete Material entscheidend.

 

Ist das Holz oder eben der Kunststoff den starken, täglichen Belastungen an ruckartigen Bewegungen gewachsen? Ist die Lackierung kinderfreundlich und nicht gar gesundheitsschädlich? Verträgt der Sitzbelag ständigen Schweiß- und Speichelfluss? Wie hoch ist die höchste einstellbare Sitzhöhe (dies kann sehr wichtig sein, wenn man beispielsweise auf Reisen geht und nicht weiß, wie hoch die Tische im Hotel/Appartement sein werden)? Besteht gar Klemmgefahr beim Auf- und Abbau bzw. bei der Verstellung für Kinder oder auch Eltern? Besteht gar die Gefahr, dass die ganz Kleinen unter dem Spieltisch durchrutschen, weil die Lücke zu groß und der Belag zu rutschig sind?

 

Alleine, dass Ihr Kind hoch sitzt, ist daher noch kein Entscheidungskriterium für oder gegen einen Kinderhochstuhl. Schließlich verändert sich der Körperbau des Kindes. Daher sind ‚intelligente’, d.h. mitwachsende bzw. mitdenkende Stühle, die gleichzeitig stabil und flexibel, sicher und genügend Freiraum bietend, einfach zu montieren und dennoch standfest sind, wichtige Kriterien, wenn es um die Kaufentscheidung geht.

 

Prinzipiell unterscheidet man folgende Arten von Kinderhochstühlen :

Treppenhochstühle
Kombihochstühle
Hochstühle mit Schalensitz
Reisehochstühle
Sitzverkleinerer und Sitzerhöhungen